Natürliches Progesteron

Natürliches Progesteron ist derzeit in aller Munde. Dabei hat sich das Interesse der Frauen schneller entwickelt als die Fortbildung der Mediziner.

Fazit: Die Frauen machen sich selbst auf den Weg. Das bedeutet zunächst einmal : Lesen, Lesen, Lesen - Umdenken, Umdenken,Umdenken.

Nach und nach versteht man dann: Was hierzulande als Östrogenmangel bezeichnet wird, das nennt sich hinter unseren Landesgrenzen: Östrogendominanz.

Das Heilmittel bei Östrogendominanz: Ist natürliches Progesteron.

Der sicherste Weg, einen Progesteronbedarf festzustellen, ist ein mediznischer Speicheltest. Doch der ist teuer, wird von nur wenigen Ärzten überhaupt angeboten und muss dann in den USA durchgeführt werden.

Viele Frauen nähern sich diesem Gebiet daher anders: Sie verstehen zunächst, welche Symptome der Körper entwickeln kann, wenn zuviel Östrogen unterwegs ist. Diejenigen, die zu dem Schluß kommen, das sei bei ihnen der Fall, besorgen sich Cremes mit natürlichem Progesteron und beobachten dann, wie und ob sie sich besser fühlen.

Um hier einen wenig Übersicht hinein zu bringen, haben wir die wichtigsten Informationen zusammen gestellt.

Biggi, Oktober 2009